Facebook Instagram LinkedIn Youtube
10. November 2020

IndieZone NRW: Neue Folgen, neue Games, neuer Sendeplatz

Die gemeinsame Streaming-Reihe von Mediennetzwerk.NRW und NerdStarTV geht ab Dienstag, den 17. November um 18 Uhr mit weiteren acht Folgen bei Twitch auf Sendung. Die erfolgreichen Staffeln im Frühjahr und Sommer dieses Jahres liefen als Morning Show ab 10 Uhr. Jetzt wandert das Showcase-Format für Games aus Nordrhein-Westfalen erstmals in die Abendstunden.

Zum Auftakt der dritten Staffel „IndieZone NRW“ präsentiert Entwickler Jeremiah Costello von Gamma Minus eine exklusive Preview des Singleplayer-Zeitmanagement-Spiels „Rough Justice: ‘84“. In einer Dezember-Folge stellt das Team von Headup die erste hauseigene Entwicklung vor: „Tinkertown”, ein Multiplayer-Sandbox-Spiel. Weitere geplante Gäste sind Gamedeveloper von Sluggerfly, RobotPumpkin Games, Numbermill, The Good Evil, Flying Sheep und andere.

Über die IndieZone NRW

In der „IndieZone NRW“ stellt Host Marcel Menk gemeinsam mit den heimischen Gamesentwickler:innen aus Nordrhein-Westfalen ihre Releases „Made in NRW“ vor, darunter auch die von der Film- und Medienstiftung NRW geförderten Projekte wie „Rough Justice: ‘84“, „Hell Pie“ und „Knights of Fortune“. Im Fokus der 90- bis 120-minütigen Livesendungen stehen digitale Spiele und „Let’s Plays“. Auch im Hinblick auf die aktuell fehlenden physischen Messeangebote unterstützt das Mediennetzwerk.NRW damit Gamedeveloper am Standort. Sie erhalten so eine Plattform für mehr Sichtbarkeit und Reichweite ihrer neuen Veröffentlichungen. Die Auswahl der Games kuratiert NerdStarTV in Absprache mit dem Mediennetzwerk.NRW.

„IndieZone NRW“ – acht weitere Episoden ab 17. November 2020 immer dienstags und freitags um 18 Uhr bei NerdStarTV auf twitch.tv/nerdstartv. Aktuelle Infos und Gäste unter nerdstar.tv/spielplan.

NerdStarTV ist der Sender des NerdStar-Teams rund um Dirk Ludewig und Marcel Menk mit Shows in TV Qualität aus der Welt der Nerdkultur: Hochwertig, authentisch, interaktiv. Live auf Twitch.

Das Mediennetzwerk.NRW unterstützt im Auftrag der Landesregierung Nordrhein-Westfalen die Entwicklung der digitalen Medienbranche mit Fokus auf Games, VR/AR, Webvideo und Mobile. Es bietet Gründerinnen und Gründern und jungen Kreativen ein umfassendes Informationsangebot. Gemeinsam mit seinen Partnern macht es den digitalen Medienstandort NRW und seine Unternehmen bei Messen und Märkten im In- und Ausland sichtbar. Das Mediennetzwerk.NRW ist ein Projekt der Mediencluster NRW GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der Film- und Medienstiftung NRW GmbH.

< zurück

Bewirb dich jetzt für ein exklusives Ticket für den Pirate Summit 2022!

03. August 2022
Der Pirate Summit wurde 2010 speziell für die Belange von Unternehmer:innen entwickelt. Die Konferenz zeichnet sich durch eine festivalähnliche Atmosphäre aus, konzentriert sich dabei aber trotzdem auf die Inhalte. [ ... ]

Gemeinsames Get-Together am Medien Digital Land NRW Stand auf der gamescom 2022

03. August 2022
Anlässlich der gamescom laden Mediennetzwerk.NRW und Film- und Medienstiftung NRW am Mittwoch, 24. August 2022, um 15:00 Uhr am Stand Medien Digital Land NRW (Halle 04.1 | Stand A061g - B070g) zum Get-together. [ ... ]

Neuer Games-Release aus NRW: "Hell Pie"

21. Juli 2022
Das Essener Entwicklerstudio Sluggerfly veröffentlicht am 21. Juli 2022 "Hell Pie". Der 3D-Plattformer erscheint für Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series sowie für PC. [ ... ]

Mediennetzwerk.NRW schickt fünf NRW-Startups zur Slush nach Helsinki

20. Juli 2022
Das Mediennetzwerk.NRW nimmt fünf junge NRW-Startups mit nach Helsinki, um an der Slush teilzunehmen und ihr Unternehmen auf der German Pitching Stage zu präsentieren. [ ... ]

Medien.NRW Creator Club: "YouTube Shorts" mit Maggie und Nathan

19. Juli 2022
Etwa 40 Content-Creator:innen, darunter auch der erfolgreiche YouTuber Nathan Goldblat, kamen zur fünften Ausgabe des Creator Clubs, erhielten spannende Einblicke in die Arbeit von YouTube und einen lebendigen Austausch zur Keynote "YouTube Shorts". [ ... ]

Medien.NRW Goes Active: Komm mit uns zum Moonlight-Network-Rafting mit Panorama!

05. Juli 2022
Das Mediennetzwerk.NRW lädt zum Aktiv-Netzwerkevent am Freitag, den 22. Juli 2022 ab 18 Uhr ein. Beim Moonlight-Rafting werden wir von Köln-Rodenkirchen bis zur Zoobrücke paddeln. [ ... ]

"Creating Memories" in Köln-Ehrenfeld: Über 200 Gäste beim Medien.NRW Match Me!

30. Juni 2022
Die sommerliche Ausgabe des Match Me! - Creating Memories steigt am Donnerstag, dem 30. Juni 2022 ab 18 Uhr im Club Bahnhof Ehrenfeld. [ ... ]

Gametreff NRW on Tour: Mit Game Devs aus NRW zur INDIGO nach Utrecht

21. Juni 2022
Das Mediennetzwerk.NRW fuhr im Rahmen des "Gametreff NRW on Tour - INDIGO" mit Game Devs aus NRW vom 17. - 18. Juni 2022 zur INDIGO ins niederländische Utrecht. [ ... ]

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung