Facebook Instagram LinkedIn Youtube
14. April 2021

Deutscher Computerspielpreis: Auszeichnung für NRW-Spiel

Am Dienstagabend, 14. April 2021, wurde zum 13. Mal der Deutsche Computerspielpreis verliehen. In 15 Kategorien würdigte die Jury die besten Spiele des Jahres und vergab insgesamt eine Rekordsumme von 790.000 Euro an Preisgeld. Dabei geht der Preis für das "Beste Serious Game" an Welten der Werkstoffe (Cologne Game Lab) und damit nach NRW. Der Titel „Bestes Deutsches Spiel“ und 100.000 Euro gehen an das Wildwest-Taktikspiel Desperados III, dessen Entwicklerstudio Mimimi Games aus München außerdem als „Studio des Jahres“ ausgezeichnet wurde. Barbara Schöneberger führte zusammen mit Uke Bosse durch die digitale Preisverleihung, die von tausenden Zuschauer:innen online verfolgt wurde.

Mit dem DCP zeichnet der game – Verband der deutschen Games-Branche – gemeinsam mit der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch die Staatsministerin für Digitalisierung und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), die besten Computer- und Videospiele „Made in Germany“ aus.

Alle Gewinner:innen und weitere Infos unter www.deutscher-computerspielpreis.de

< zurück

XR und Immersive Storytelling – Jetzt anmelden!

12. Mai 2021
Das 12. Medien.NRW-Webinar berichtet Antonia Koop (Kite Rider) von den Erfahrungen ihres Teams in der Entwicklung von Virtual- und Augemented Reality-Projekten und den Herausforderungen, die immersive Technologien an Developer und Designer:innen stellen. [ ... ]

XR-Week: Studienpräsentation und Paneldiskussion

10. Mai 2021
Im Rahmen der XR Week 2021 präsentiert Prof. Christian Zabel am 21. Mai 2021 von 17 - 18 Uhr seine vom Mediennetzwerk.NRW in Auftrag gegebene Studie „Cross Reality in Deutschland“. [ ... ]

Call for Participation: Laval Virtual

10. Mai 2021
Das Mediennetzwerk.NRW bietet vier XR-Unternehmen aus NRW die Möglichkeit, sich und ihre Anwendungen im Rahmen der Laval Virtual (7. - 9. Juli 2021) am digitalen Messestand „Digital Media Region NRW“ vorzustellen. [ ... ]

Call for Participation - Stream mit Gnu

05. Mai 2021
Insgesamt drei NRW-Games-Unternehmen bekommen die Chance, sich und ihre aktuellen Spiele in Gnus Stream zu präsentieren und die Titel von Jasmin vor ihrer Community spielen zu lassen. Der Stream findet am 14. Juni 2021 auf Gnus Twitch-Kanal statt. [ ... ]

XR-Booster für dein NRW-Startup

05. Mai 2021
Das Mediennetzwerk.NRW lädt in Kooperation mit dem digihub Düsseldorf/Rheinland und dem EDFVR e.V. zum Frühstück über den Dächern Düsseldorfs ein. [ ... ]

Medien.NRW kooperiert mit „Gnu“ für Indie-Titel

03. Mai 2021
Das Mediennetzwerk.NRW kooperiert mit der erfolgreichsten deutschen Youtuberin und Streamerin im Gamingbereich - mit Jasmin alias „Gnu“ und ihrer Agentur INSTINCT3. Gemeinsam unterstützen die Kooperationspartner Indie-Games aus Nordrhein-Westfalen. [ ... ]

Gametreff NRW: Neue Online-Editionen

30. April 2021
Das Mediennetzwerk.NRW lädt zu zwei neuen Online-Ausgaben des Gametreff-Formats ein. Der reguläre 14. Gametreff NRW steht am 27. Mai 2021 an, am 25. Juni 2021 gehts mit dem Gametreff on Tour wieder zur INDIGO. [ ... ]

devcom Summit: Call for Speakers

29. April 2021
Die devcom hat einen Call for Speakers für den vom 9.-10. Juni 2021 stattfindenden Tech & Tool Summit gestartet. Gesucht werden insbesondere diverse Speaker:innen. [ ... ]

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung