Facebook Instagram LinkedIn Youtube
11. November 2021

Games Germany sucht Spiele „Made in Germany“ für gemeinsamen Steam Sale

Donnerstag, 11.11.2021 – Düsseldorf.  Games Germany, der Zusammenschluss deutscher Gamesförderungen und Netzwerkinstitutionen, startet Ende Februar 2022 den ersten Steam Sale für Games „Made in Germany“. Ziel ist es, die große Vielfalt deutscher Spiele auf der Online-Vertriebsplattform Steam zu präsentieren und die einzelnen Spiele zu bewerben.

Steam verzeichnet laut Herstellerangaben täglich über 47 Millionen aktive Nutzer:innen. Die Teilnahme an diesem Sale-Event bietet Entwickler:innen die Möglichkeit die Reichweite ihrer Spiele auszubauen und ihren Bekanntheitsgrad zu vergrößern. Der Steam Sale schafft Sichtbarkeit für Computerspiele aus Deutschland, soll zu mehr Verkäufen und einem Bekanntheitsschub für die teilnehmenden Games führen.

Call for Participation:

Games Germany sucht euch euch und eure Spiele zum Mitmachen!

Das Event ist für Ende Februar 2022 angesetzt (nach Steams Next Fest und dem Lunar New Year Event). Da wir die große Vielfalt an Games made in Germany präsentieren wollen, kann jedes Studio mit Sitz in Deutschland teilnehmen.

Um an diesem Steam-Event teilzunehmen, fülle bitte dieses Formular bis zum 31. Januar 2022 aus.

Um eine gewisse Qualität zu gewährleisten, sollten die Steam-Rezensionen der eingereichten Spiele zumindest überwiegend positiv sein (in Einzelfällen oder wenn euer Spiel von Steam-Nutzern positiv bewertet wird, aber nicht genügend Bewertungen hat, um eine Nutzerbewertung zu generieren, kann eine Ausnahme zu dieser Regel gemacht werden).

Jeder Entwickler darf insgesamt 2 Artikel einreichen (ihr könnt frei wählen, ob ihr bereits veröffentlichte oder kommende Spiele präsentieren möchtet, um Wunschlisteneinträge zu generieren; der Artikel kann sich auf euer Spiel oder Bundle beziehen). Publisher dürfen mehr als 2 Artikel einreichen, sofern diese von verschiedenen Entwickler:innen mit Hauptsitz in Deutschland entwickelt wurden.

Bitte beachtet: Als regionale Verkaufsveranstaltung kommen wir um eine 30-tägige Cool-Down-Phase nicht herum. Da wir uns dem Ende des Fiskaljahres nähern, können in diesem Zeitraum Verkaufsveranstaltungen von Verlagen stattfinden.

Benötigt ihr Hilfe bei der Suche nach eurer App-ID? Geht zur Steam-Seite eures Spiels und überprüft die URL. Die App-ID ist in der URL zwischen App/…/Spieltitel enthalten, z.B. https://store.steampowered.com/app/1276660/Tinkertown/

Call for Participation: deutsch

Call for Participation: englisch


Games Germany – Regional Funds and Networks bietet allen Gamesschaffenden Informationen zur Förderung und Finanzierung sowie zu Entwicklungs-, Produktionsbedingungen und zu Publishing in Deutschland. Darüber hinaus unterstützt Games Germany – Regional Funds and Networks die deutsche Gamesindustrie bei ihrem Auftritt auf den großen nationalen und internationalen Messen. Angelehnt ist das zugrundeliegende Modell an Focus Germany, der Dachorganisation der acht Länderfilmförderungen in Deutschland. Mehr Informationen: hier.

< zurück

Bewirb dich jetzt für ein exklusives Ticket für den Pirate Summit 2022!

03. August 2022
Der Pirate Summit wurde 2010 speziell für die Belange von Unternehmer:innen entwickelt. Die Konferenz zeichnet sich durch eine festivalähnliche Atmosphäre aus, konzentriert sich dabei aber trotzdem auf die Inhalte. [ ... ]

Gemeinsames Get-Together am Medien Digital Land NRW Stand auf der gamescom 2022

03. August 2022
Anlässlich der gamescom laden Mediennetzwerk.NRW und Film- und Medienstiftung NRW am Mittwoch, 24. August 2022, um 15:00 Uhr am Stand Medien Digital Land NRW (Halle 04.1 | Stand A061g - B070g) zum Get-together. [ ... ]

Neuer Games-Release aus NRW: "Hell Pie"

21. Juli 2022
Das Essener Entwicklerstudio Sluggerfly veröffentlicht am 21. Juli 2022 "Hell Pie". Der 3D-Plattformer erscheint für Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series sowie für PC. [ ... ]

Mediennetzwerk.NRW schickt fünf NRW-Startups zur Slush nach Helsinki

20. Juli 2022
Das Mediennetzwerk.NRW nimmt fünf junge NRW-Startups mit nach Helsinki, um an der Slush teilzunehmen und ihr Unternehmen auf der German Pitching Stage zu präsentieren. [ ... ]

Medien.NRW Creator Club: "YouTube Shorts" mit Maggie und Nathan

19. Juli 2022
Etwa 40 Content-Creator:innen, darunter auch der erfolgreiche YouTuber Nathan Goldblat, kamen zur fünften Ausgabe des Creator Clubs, erhielten spannende Einblicke in die Arbeit von YouTube und einen lebendigen Austausch zur Keynote "YouTube Shorts". [ ... ]

Medien.NRW Goes Active: Komm mit uns zum Moonlight-Network-Rafting mit Panorama!

05. Juli 2022
Das Mediennetzwerk.NRW lädt zum Aktiv-Netzwerkevent am Freitag, den 22. Juli 2022 ab 18 Uhr ein. Beim Moonlight-Rafting werden wir von Köln-Rodenkirchen bis zur Zoobrücke paddeln. [ ... ]

"Creating Memories" in Köln-Ehrenfeld: Über 200 Gäste beim Medien.NRW Match Me!

30. Juni 2022
Die sommerliche Ausgabe des Match Me! - Creating Memories steigt am Donnerstag, dem 30. Juni 2022 ab 18 Uhr im Club Bahnhof Ehrenfeld. [ ... ]

Gametreff NRW on Tour: Mit Game Devs aus NRW zur INDIGO nach Utrecht

21. Juni 2022
Das Mediennetzwerk.NRW fuhr im Rahmen des "Gametreff NRW on Tour - INDIGO" mit Game Devs aus NRW vom 17. - 18. Juni 2022 zur INDIGO ins niederländische Utrecht. [ ... ]

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung