Facebook Instagram LinkedIn Youtube
11. November 2021

Games Germany sucht Spiele „Made in Germany“ für gemeinsamen Steam Sale

Donnerstag, 11.11.2021 – Düsseldorf.  Games Germany, der Zusammenschluss deutscher Gamesförderungen und Netzwerkinstitutionen, startet Ende Februar 2022 den ersten Steam Sale für Games „Made in Germany“. Ziel ist es, die große Vielfalt deutscher Spiele auf der Online-Vertriebsplattform Steam zu präsentieren und die einzelnen Spiele zu bewerben.

Steam verzeichnet laut Herstellerangaben täglich über 47 Millionen aktive Nutzer:innen. Die Teilnahme an diesem Sale-Event bietet Entwickler:innen die Möglichkeit die Reichweite ihrer Spiele auszubauen und ihren Bekanntheitsgrad zu vergrößern. Der Steam Sale schafft Sichtbarkeit für Computerspiele aus Deutschland, soll zu mehr Verkäufen und einem Bekanntheitsschub für die teilnehmenden Games führen.

Call for Participation:

Games Germany sucht euch euch und eure Spiele zum Mitmachen!

Das Event ist für Ende Februar 2022 angesetzt (nach Steams Next Fest und dem Lunar New Year Event). Da wir die große Vielfalt an Games made in Germany präsentieren wollen, kann jedes Studio mit Sitz in Deutschland teilnehmen.

Um an diesem Steam-Event teilzunehmen, fülle bitte dieses Formular bis zum 31. Januar 2022 aus.

Um eine gewisse Qualität zu gewährleisten, sollten die Steam-Rezensionen der eingereichten Spiele zumindest überwiegend positiv sein (in Einzelfällen oder wenn euer Spiel von Steam-Nutzern positiv bewertet wird, aber nicht genügend Bewertungen hat, um eine Nutzerbewertung zu generieren, kann eine Ausnahme zu dieser Regel gemacht werden).

Jeder Entwickler darf insgesamt 2 Artikel einreichen (ihr könnt frei wählen, ob ihr bereits veröffentlichte oder kommende Spiele präsentieren möchtet, um Wunschlisteneinträge zu generieren; der Artikel kann sich auf euer Spiel oder Bundle beziehen). Publisher dürfen mehr als 2 Artikel einreichen, sofern diese von verschiedenen Entwickler:innen mit Hauptsitz in Deutschland entwickelt wurden.

Bitte beachtet: Als regionale Verkaufsveranstaltung kommen wir um eine 30-tägige Cool-Down-Phase nicht herum. Da wir uns dem Ende des Fiskaljahres nähern, können in diesem Zeitraum Verkaufsveranstaltungen von Verlagen stattfinden.

Benötigt ihr Hilfe bei der Suche nach eurer App-ID? Geht zur Steam-Seite eures Spiels und überprüft die URL. Die App-ID ist in der URL zwischen App/…/Spieltitel enthalten, z.B. https://store.steampowered.com/app/1276660/Tinkertown/

Call for Participation: deutsch

Call for Participation: englisch


Games Germany – Regional Funds and Networks bietet allen Gamesschaffenden Informationen zur Förderung und Finanzierung sowie zu Entwicklungs-, Produktionsbedingungen und zu Publishing in Deutschland. Darüber hinaus unterstützt Games Germany – Regional Funds and Networks die deutsche Gamesindustrie bei ihrem Auftritt auf den großen nationalen und internationalen Messen. Angelehnt ist das zugrundeliegende Modell an Focus Germany, der Dachorganisation der acht Länderfilmförderungen in Deutschland. Mehr Informationen: hier.

< zurück

Staffelübergabe beim Match Me! im Kölner E-Werk: Till Hardy übernimmt Leitung von Sandra Winterberg

18. November 2022
Zum 1. Januar 2023 übernimmt die Film- und Medienstiftung NRW die Aufgaben ihres Tochter­unternehmens Mediencluster NRW GmbH, das das Mediennetzwerk NRW betreibt. Die Staffelübergabe erfolgte am Donnerstagabend beim Match Me! [ ... ]

#FemDevsMeetup und Mediennetzwerk.NRW laden zum Networking-Event nach Düsseldorf

27. Oktober 2022
Gemeinsam mit #FemDevsMeetup lädt das Mediennetzwerk.NRW am Event am 3. Februar 2022 ins Greatlive nach Köln ein. [ ... ]

"Together for one earth" in Köln-Mülheim: Erste Winter-Ausgabe des Medien.NRW Match Me! seit 2019

25. Oktober 2022
Das Match Me! am 17.11. bietet einmal mehr die Möglichkeit zum Austausch und zur persönlichen Vernetzung mit anderen Medienschaffenden aus ganz NRW. [ ... ]

22. Medien.NRW-Webinar mit Renate Schmid: Ist das schon Werbung? - Kennzeichnungspflichten und Urheberfragen beim Streaming

24. Oktober 2022
Wann sind Videos als Werbung zu kennzeichnen? Ist Eigenwerbung erlaubt? Fallen Lets Plays unter das Zitatrecht? Diese und weitere Fragen werden in dem Webinar anhand der rechtlichen Grundlagen von und mit Renate Schmid besprochen.  [ ... ]

Unternehmerreise “Experience-VR-Days-Europe” – Call for Participation

21. Oktober 2022
Die achte Ausgabe der "Immersive Tech Week" - organisiert von VR Days Europe - findet in diesem Jahr physisch vom 30. November bis 02. Dezember 2022 in Rotterdam statt. Und ihr könnt dabei sein! [ ... ]

Call for Participation: Medien.NRW "Game Discovery with…" Simon Krätschmer

18. Oktober 2022
das Mediennetzwerk.NRW kooperiert mit der Influencer-Agentur INSTINCT3 und bringt eure Spiele in einen dreistündigen Stream mit Rocket Beans-Veteran Simon Krätschmer! [ ... ]

Find Your Talents! am 3. November in Köln: Neues Netzwerk-Format für Freelancer:innen

11. Oktober 2022
Das Mediennetzwerk.NRW launcht am 3. November 2022 das neue Netzwerk-Format "Find Your Talents!". Mit der Aktion werden digitale Medienunternehmen aus Nordrhein-Westfalen bei ihrere Suche nach qualifiziertem Personal unterstützt. Gleichzeitig bekommen Freelancer:innen die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit in einer Art "Speed Darting" zu präsentieren und letztlich ihre Auftragslage zu verbessern. [ ... ]

Studie: Deutsche XR-Branche setzt rund 500 Mio. Euro um

05. Oktober 2022
Die deutsche XR-Branche rund um Virtual Reality (VR), Mixed Reality (MR) und Augmented Reality (AR) ist hoch attraktiv und wächst dynamisch. Aktuell gibt es in Deutschland 1.613 Unternehmen, die mit der Entwicklung und Herstellung von Extended Reality befasst sind - das ist ein Plus von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 2021 erwirtschafteten die Unternehmen einen geschätzten Gesamtumsatz zwischen 490 und 550 Mio. Euro. [ ... ]

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung