IndieZone NRW – Eure Games für Staffel 3

Das Mediennetzwerk.NRW startet im November gemeinsam mit NerdStar TV in die inzwischen dritte Staffel der IndieZone NRW auf Twitch. Die im Frühjahr 2020 erfolgreich gestartete Streaming-Reihe stellt Games-Entwicklerstudios des Medienstandortes Nordrhein-Westfalen und ihre Spiele vor. Gastgeber Marcel Menk lädt zu den 90- bis 120-minütigen Livesendungen mit “Let’s Plays” ein. Das Angebot des Mediennetzwerk.NRW unterstützt Gamedeveloper am Standort auch im Hinblick auf die aktuell fehlenden Messeangebote.

Interessierte Games-Entwickler*innen können Vorschläge bis zum 23. Oktober 2020 per Mail bei Games-Referentin Sophia Henning einreichen. Die Kuratierung des Programms übernimmt NerdStarTV in Abstimmung mit dem Mediennetzwerk.NRW

Teilnahmeberechtigt sind alle Spiele, die in NRW entwickelt werden. Unabhängig vom Veröffentlichungsstadium muss eine mindestens 15-minütige, spielbare Demo von eurem Spiel vorliegen und euer Unternehmen muss seinen Hauptsitz in NRW haben.

Mindestausstattung für den Video-Call (via Discord) sind Mikrofon/Headset und Webcam.

Bitte achtet darauf, dass eure Einreichung folgendes beinhaltet:

  • Kurze Beschreibung des Projekts
  • Discord-Kontaktdaten
  • Press Kit/Media-Paket für die Vorbereitung & Aufbereitung formatspezifischer Grafiken

Dies sollte im Idealfall (kein Muss) beinhalten:

  • Trailer
  • Logo
  • Artworks
  • Freigestellte Figuren etc.
  • Screenshots
  • Falls vorhanden: B-Roll-Material (Bewegtbild)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 


← ZURÜCK
Förderer

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpäsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung