Facebook Instagram LinkedIn Youtube

Zum 1. Januar 2023 übernimmt die Film- und Medienstiftung NRW die Aufgaben ihres Tochter­unternehmens Mediencluster NRW GmbH, das das Mediennetzwerk NRW betreibt. In der Abteilung „Standortentwicklung“ werden in Zukunft alle Aktivitäten im Bereich Neue Medien gebündelt. Zusätzlich zu der bereits in der Film- und Medienstiftung NRW beheimateten Games- und Webvideoförderung werden auch die bisherigen Netzwerkangebote zukünftig von hier aus gesteuert. Leiter der Abteilung wird Till Hardy, der Sandra Winterberg, die das Mediennetzwerk.NRW seit 2018 führte, ablöst.

Die Staffelübergabe erfolgte am Donnerstagabend beim Match Me!, dem branchenübergreifenden Networking-Event der digitalen Medienbranche Nordrhein-Westfalens. „Ich bin glücklich und dankbar, dass ich gemeinsam mit meinem Team die digitalen Medien­schaffenden am Standort mit zahlreichen Maßnahmen, neu entwickelten Veranstaltungsformaten und digitalen Informationsservices bei ihrer wirtschaftlichen Entwicklung und Vernetzung unterstützen und begleiten konnte“, sagte Sandra Winterberg, die beim Match Me! vor rund 400 Teilnehmer:innen im Kölner E-Werk von ihrem Nachfolger Till Hardy mit Blumen verabschiedet wurde.

Seit 2017 trieb das Mediennetzwerk.NRW im Auftrag des Landes NRW die Entwicklung der digitalen Medienwirtschaft in Nordrhein-Westfalen voran und unterstützte Gründer, Startups, junge Kreative und Medienunternehmen. Es wurden über 180 Veranstaltungen in gut 44 Formaten mit ca. 15.000 Teilnehmer:innen umgesetzt, die die digitale Medienbranche in NRW vernetzten und qualifizierten und mehr als 290 Unternehmen unterstützt, die sich auf nationalen und internationalen Konferenzen und Messen in über acht Ländern informieren und präsentieren konnten.

Die winterliche Ausgabe des Match Me! war die erste seit Pandemiebeginn und bot viele Anreize des Matchmakings, etwa mittels des App-Games „Match, Flip & Win“, bei dem es galt durch möglichst viele neue Kontakte (Matches) ein zwölfteiliges Bild zu vervollständigen. Auf die drei schnellsten Teilnehmer:innen warteten attraktive Preise.

Zu den Fotos vom Medien.NRW Match Me! am 17.11.2022

Das Match Me! erhält freundliche Unterstützung von der Film- und Medienstiftung NRW, vom Mediengründerzentrum NRW, von Creative Europe Desk NRW und von KölnBusiness.


Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung