Facebook Instagram LinkedIn Youtube
17. Juni 2020

devcom: TheGameDev Show feiert Premiere

Am 17. Juni startet um 19.00 Uhr das neue Format der devcom, die The GameDev Show. Die erste Folge beschäftigt sich mit der brasilianischen Entwicklerszene. Als Gäste sind Sandro Manfredini, Partner Business Director bei Aquiris und Präsident von Abragames und Pedro Zambon, ein Indie Games Experte aus Sao Paolo geladen. Im Anschluss an die erste Folge gibt es ein Interview mit Don Daglow. Die Moderation für die neue Sendung übernimmt Deborah Mensah-Bonsu, ausgestrahlt wird das Format auf Twitch.
Die nächsten beiden Folgen der devcom’s The GameDev Show folgen am 24. Juni und 1. Juli und werden sich mit den Gaming-Szenen in Kolumbien und Chile beschäftigen.

Für die devcom digital conference vom 17. bis 30. August wurden auch eine Reihe neuer Speaker angekündigt. Game UX Consultant Celia Hodent wird auf der Konferenz über Game UX und Cognitive Science sprechen und Media Molecules Communications Manager Abbie Hippe hält einen Vortrag zum Thema „The Power of Dreams: Challenges, Chances and Responsibilities in UGC“. Weiterhin bestätigt als Sprecher sind Svyatoslav Torick von Wargaming, Mark Petty von Gearbox, Komponist und Audio-Ingenieur Adam Sporka und Shaun Rutland, CEO von Hutch.

Nähere Informationen zum neuen Format und Tickets für die devcom digital conference hier: www.devcom.global

TheGameDev Show auf Twitch: http://www.twitch.tv/devcom_conf

< zurück

Bewirb dich jetzt und fahr zur GIC nach Posen!

19. August 2022
Das Mediennetzwerk.NRW und games.nrw e.V. unterstützen bis zu vier NRW Games-Unternehmen mit jeweils einem "Let’s Go GIC"-Paket bei der Teilnahme an der Game Industry Conference (6.-9.10.2022) im polnischen Poznań (dt.: Posen). Sichere dir jetzt eines der limitierten "Let’s Go"-Pakete im Wert von jeweils ca. 2.000 Euro! [ ... ]

gamescom 2022: Umfangreiches Programm am "Medien Digital Land NRW"-Stand

16. August 2022
Neue Indie-Games aus Nordrhein-Westfalen spielen und erleben, sich mit Branchenexpert:innen austauschen und vernetzen: All das ist auf der diesjährigen gamescom zum ersten Mal seit 2019 auch wieder in Präsenz möglich. Wir liefern einen Überblick über das Programm am Messestand "Medien Digital Land NRW" in der Business Area der gamescom (Halle 04.1, Stand A061g – B070g). [ ... ]

Bewirb dich jetzt für ein exklusives Ticket für den Pirate Summit 2022!

03. August 2022
Der Pirate Summit wurde 2010 speziell für die Belange von Unternehmer:innen entwickelt. Die Konferenz zeichnet sich durch eine festivalähnliche Atmosphäre aus, konzentriert sich dabei aber trotzdem auf die Inhalte. [ ... ]

Gemeinsames Get-Together am Medien Digital Land NRW Stand auf der gamescom 2022

03. August 2022
Anlässlich der gamescom laden Mediennetzwerk.NRW und Film- und Medienstiftung NRW am Mittwoch, 24. August 2022, um 15:00 Uhr am Stand Medien Digital Land NRW (Halle 04.1 | Stand A061g - B070g) zum Get-together. [ ... ]

Neuer Games-Release aus NRW: "Hell Pie"

21. Juli 2022
Das Essener Entwicklerstudio Sluggerfly veröffentlicht am 21. Juli 2022 "Hell Pie". Der 3D-Plattformer erscheint für Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series sowie für PC. [ ... ]

Mediennetzwerk.NRW schickt fünf NRW-Startups zur Slush nach Helsinki

20. Juli 2022
Das Mediennetzwerk.NRW nimmt fünf junge NRW-Startups mit nach Helsinki, um an der Slush teilzunehmen und ihr Unternehmen auf der German Pitching Stage zu präsentieren. [ ... ]

Medien.NRW Creator Club: "YouTube Shorts" mit Maggie und Nathan

19. Juli 2022
Etwa 40 Content-Creator:innen, darunter auch der erfolgreiche YouTuber Nathan Goldblat, kamen zur fünften Ausgabe des Creator Clubs, erhielten spannende Einblicke in die Arbeit von YouTube und einen lebendigen Austausch zur Keynote "YouTube Shorts". [ ... ]

Medien.NRW Goes Active: Komm mit uns zum Moonlight-Network-Rafting mit Panorama!

05. Juli 2022
Das Mediennetzwerk.NRW lädt zum Aktiv-Netzwerkevent am Freitag, den 22. Juli 2022 ab 18 Uhr ein. Beim Moonlight-Rafting werden wir von Köln-Rodenkirchen bis zur Zoobrücke paddeln. [ ... ]

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung