Facebook Instagram LinkedIn Youtube
25. November 2021

Slush 2021: Gamma Minus, Robidia & RAUM auf der German Pitching Stage

Am 1. und 2. Dezember öffnen sich in Helsinki die Türen der weltweit größten Start-up-Konferenz Slush. Mit dabei: Die Medienunternehmen Gamma Minus, Robidia und RAUM, die ihre Produkte auf der dortigen German Pitching Stage präsentieren werden.

Die Reise in die finnische Hauptstadt wird organisiert und begleitet vom Mediennetzwerk.NRW, das im Vorfeld der Slush die Bewerber:innen ausloste. Besonderes Schmankerl: Alle drei Unternehmen erhalten je eine vom Mediennetzwerk.NRW ausgelobte „Hei Slush!“-Box. Diese beinhaltet ein Ticket für die Slush, die Teilnahme an der German Pitching Stage und Aufwandsentschädigungen. Vor Ort in Helsinki werden die drei ausgewählten Unternehmen zudem durch die AHK Finnland betreut. Gesamtwert pro Box: Ca. 5.400 Euro.

Außerdem erhalten alle mitreisenden Unternehmen mehrere Coaching-Seminare, um für den Pitch und für Investorentreffen in Helsinki bestens vorbereitet zu sein. Jeremiah Costello, Gründer des Düsseldorfer Videospielunternehmens Gamma Minus: „Durch die Zusammenarbeit mit den Coaches treffen wir beim Pitch noch besser den Nagel auf den Kopf. Eine solide Idee zu haben, die gut strukturiert und durchdacht ist, ist die eine Sache, aber die Umsetzung ist alles.“ Auch Simon Graw, der mit seinem Unternehmen Robibia den Kameraslider für autonome TV-Studios entwickelt, sind die Pitch-Trainings wichtig: „Da sich unser Startup täglich verändert, tut das auch unser Pitch Deck. Zudem ist es eine echte Herausforderung, alles Wichtige in wenige Minuten zu verpacken.“ Das findet auch Michael Gairing, CEO bei RAUM: „Das Coaching war super gut – hat noch einmal aufgezeigt, worauf ich mich fokussieren muss und was man auch weglassen darf.“

Die NRW-Teilnehmer:innen beim Pitch Coaching in Düsseldorf

Das Mediennetzwerk.NRW unterstützt mit dieser Aktion Gründer:innen und junge Kreative der digitalen Medienbranche, ihre internationalen Netzwerke auszubauen. „Die Slush organisiert gezielt Gründungs- und Investorentreffen und bietet so für unsere jungen Unternehmer:innen eine ideale Bühne, sich mit der internationalen Start-up-Community auszutauschen und neue Geschäftskontakte zu knüpfen“, erklärt Sandra Winterberg, Geschäftsführerin des Mediennetzwerk.NRW.

Alle Infos und weitere Eindrücke zur Slush: slush.org

< zurück

21. Medien.NRW-Webinar mit Klaus Scherwinski: Storyboarding: Career and Creativity

28. September 2022
In diesem Medien.NRW Webinar mit Klaus Scherwinski bekommst du Einblicke in die Funktion und Position des Storyboard-Artists in der Spieleindustrie. Der Storyboard Artist erklärt, wie er eine internationale Karriere als Story Teller mit Bildern aufgebaut hat und warum er nach fast 20 Jahren in der Unterhaltungsindustrie immer noch glaubt, den besten Job der Welt zu haben. [ ... ]

Studienpräsentation und -diskussion "XR in Deutschland 2022"

19. September 2022
Die Studie „Cross Reality in Deutschland 2020“ der TH Köln (Zabel/Heisenberg/Telkmann) im Auftrag des Mediennetzwerk.NRW untersucht erstmals bundesweit die Struktur, Potenziale und Bedarfe der Virtual-, Mixed- und Augmented-Reality-Unternehmen. Die Ergebnisse der XR-Untersuchung stellen die Forscher:innen der TH Köln und Sandra Winterberg (Geschäftsführerin/Mediennetzwerk.NRW) persönlich vor. [ ... ]

gamescom 2022: Großes Get Together am ersten Fachbesuchertag

24. August 2022
Erstmals nach zwei Jahren findet die gamescom wieder in Präsenz mit Publikumsverkehr statt. Am heutigen Fachbesuchertag der weltweit größten Videospielmesse richtete sich der Fokus auf die B2B-Aktivitäten - so auch am "Digital Media Region NRW"-Stand, der von Film- und Medienstiftung NRW, Mediennetzwerk.NRW sowie den Partnern Mediengründerzentrum NRW, Creative Europe Desk NRW, games.nrw und FUSION CAMPUS noch bis Freitag, 26. August in Halle 04.1 betrieben wird. [ ... ]

Wir schicken 10 Content Creator:innen aus NRW zum VideoDays Festival!

22. August 2022
Am 6. und 7. September findet in Köln (Die Halle, Tor 2) das VideoDays Festival statt. Bei uns bekommen 10 Content Creator:innen aus NRW die Chance auf eines der limitierten Creator:innen-Tickets fürs #VDF22. Die ersten fünf Bewerber:innen erhalten zusätzlich Zugang zur Award Gala mit anschließender Aftershowparty. [ ... ]

Bewirb dich jetzt und fahr zur GIC nach Posen!

19. August 2022
Das Mediennetzwerk.NRW und games.nrw e.V. unterstützen bis zu vier NRW Games-Unternehmen mit jeweils einem "Let’s Go GIC"-Paket bei der Teilnahme an der Game Industry Conference (6.-9.10.2022) im polnischen Poznań (dt.: Posen). Sichere dir jetzt eines der limitierten "Let’s Go"-Pakete im Wert von jeweils ca. 2.000 Euro! [ ... ]

gamescom 2022: Umfangreiches Programm am "Medien Digital Land NRW"-Stand

16. August 2022
Neue Indie-Games aus Nordrhein-Westfalen spielen und erleben, sich mit Branchenexpert:innen austauschen und vernetzen: All das ist auf der diesjährigen gamescom zum ersten Mal seit 2019 auch wieder in Präsenz möglich. Wir liefern einen Überblick über das Programm am Messestand "Medien Digital Land NRW" in der Business Area der gamescom (Halle 04.1, Stand A061g – B070g). [ ... ]

Bewirb dich jetzt für ein exklusives Ticket für den Pirate Summit 2022!

03. August 2022
Der Pirate Summit wurde 2010 speziell für die Belange von Unternehmer:innen entwickelt. Die Konferenz zeichnet sich durch eine festivalähnliche Atmosphäre aus, konzentriert sich dabei aber trotzdem auf die Inhalte. [ ... ]

Gemeinsames Get-Together am Medien Digital Land NRW Stand auf der gamescom 2022

03. August 2022
Anlässlich der gamescom laden Mediennetzwerk.NRW und Film- und Medienstiftung NRW am Mittwoch, 24. August 2022, um 15:00 Uhr am Stand Medien Digital Land NRW (Halle 04.1 | Stand A061g - B070g) zum Get-together. [ ... ]

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung