Facebook Instagram LinkedIn Youtube
28. September 2022

21. Medien.NRW-Webinar mit Klaus Scherwinski: Storyboarding: Career and Creativity

Dienstag, 18. Oktober 2022 | 15:30 – 17:00 Uhr | Online

Marketingexpert:innen werden dir sagen, dass sich dein Produkt durch das „Storytelling“ von anderen unterscheidet – und damit haben sie nicht Unrecht. Aber in der Welt der kreativen Medien muss diese Technik auch visuell eingesetzt werden. Ganz gleich, ob du eine Marketingkampagne starten, einen Pitch-Trailer für dein Indie-Computerspiel erstellen oder Filmsequenzen für einen Triple-A-Blockbuster auf den großen Konsolen produzieren möchtest: Der Prozess des Storyboarding ist der Schlüssel.

In diesem Medien.NRW Webinar mit Klaus Scherwinski bekommst du Einblicke in die Funktion und Position des Storyboard-Artists in der Spieleindustrie. Der Storyboard Artist erklärt, wie er eine internationale Karriere als Storyteller mit Bildern aufgebaut hat und warum er nach fast 20 Jahren in der Unterhaltungsindustrie immer noch glaubt, den besten Job der Welt zu haben.

Dieses Webinar wird in englischer Sprache durchgeführt.

Der in Amsterdam lebende Storyboard-Künstler Klaus Scherwinski ist ein Experte auf dem Gebiet der narrativen Illustration. Ursprünglich aus Minden stammend, verfolgte er eine Karriere als Illustrator, ehe er als Storyboard-Künstler zu CRYTEK (Frankfurt) wechselte.

Danach arbeitete er an HITMAN von IO-Interactive und lieferte kürzlich Horizon Forbidden West mit Guerrilla Games aus. Klaus ist international vernetzt und teilt seine kreativen und professionellen Einblicke kontinuierlich in persönlichen und Online-Masterclasses und über seinen Instagram-Kanal @storyboardklaus.

Meldet euch kostenlos in der Medien.NRW.App an, um am Stream teilzunehmen.


ENGLISH:

21st. Medien.NRW-Webinar with Klaus Scherwinski:

Storyboarding: Career and Creativity

Tuesday, October 18th, 2022 | 3:30 p.m – 5:00 p.m | Online | Online

Any marketing professional will tell you that storytelling is what will separate your product from the rest and they are not wrong. But in the world of creative media this technique has to be employed visually. Whether you launch a marketing campaign, create at pitch trailer for your indie computer game, or produce cinematics for a triple-A blockbuster on the major consoles, the process of storyboarding is key.

Join Klaus Scherwinski as he gives insights into the function and position of storyboard artist within the games industry; hear how he built an international career telling stories with pictures and why he, after nearly 20 years in the trenches of the entertainment industry, still thinks he has the best job in the world. This webinar will be conducted in English.

Amsterdam-based storyboard artist Klaus Scherwinski is an expert in the field of narrative-driven illustrations. Originally from Minden he pursued a career in illustration until he was hired by CRYTEK (Frankfurt) as a storyboard artist. After that he worked on IO-Interactive’s HITMAN and recently shipped Horizon Forbidden West with Guerrilla Games.

Klaus always loved working internationally and continually shares creative and professional insights during in-person and online masterclasses and via his Instagram channel @storyboardklaus.

Register for free in the Medien.NRW.App to participate in the stream.

< zurück

Staffelübergabe beim Match Me! im Kölner E-Werk: Till Hardy übernimmt Leitung von Sandra Winterberg

18. November 2022
Zum 1. Januar 2023 übernimmt die Film- und Medienstiftung NRW die Aufgaben ihres Tochter­unternehmens Mediencluster NRW GmbH, das das Mediennetzwerk NRW betreibt. Die Staffelübergabe erfolgte am Donnerstagabend beim Match Me! [ ... ]

#FemDevsMeetup und Mediennetzwerk.NRW laden zum Networking-Event nach Düsseldorf

27. Oktober 2022
Gemeinsam mit #FemDevsMeetup lädt das Mediennetzwerk.NRW am Event am 3. Februar 2022 ins Greatlive nach Köln ein. [ ... ]

"Together for one earth" in Köln-Mülheim: Erste Winter-Ausgabe des Medien.NRW Match Me! seit 2019

25. Oktober 2022
Das Match Me! am 17.11. bietet einmal mehr die Möglichkeit zum Austausch und zur persönlichen Vernetzung mit anderen Medienschaffenden aus ganz NRW. [ ... ]

22. Medien.NRW-Webinar mit Renate Schmid: Ist das schon Werbung? - Kennzeichnungspflichten und Urheberfragen beim Streaming

24. Oktober 2022
Wann sind Videos als Werbung zu kennzeichnen? Ist Eigenwerbung erlaubt? Fallen Lets Plays unter das Zitatrecht? Diese und weitere Fragen werden in dem Webinar anhand der rechtlichen Grundlagen von und mit Renate Schmid besprochen.  [ ... ]

Unternehmerreise “Experience-VR-Days-Europe” – Call for Participation

21. Oktober 2022
Die achte Ausgabe der "Immersive Tech Week" - organisiert von VR Days Europe - findet in diesem Jahr physisch vom 30. November bis 02. Dezember 2022 in Rotterdam statt. Und ihr könnt dabei sein! [ ... ]

Call for Participation: Medien.NRW "Game Discovery with…" Simon Krätschmer

18. Oktober 2022
das Mediennetzwerk.NRW kooperiert mit der Influencer-Agentur INSTINCT3 und bringt eure Spiele in einen dreistündigen Stream mit Rocket Beans-Veteran Simon Krätschmer! [ ... ]

Find Your Talents! am 3. November in Köln: Neues Netzwerk-Format für Freelancer:innen

11. Oktober 2022
Das Mediennetzwerk.NRW launcht am 3. November 2022 das neue Netzwerk-Format "Find Your Talents!". Mit der Aktion werden digitale Medienunternehmen aus Nordrhein-Westfalen bei ihrere Suche nach qualifiziertem Personal unterstützt. Gleichzeitig bekommen Freelancer:innen die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit in einer Art "Speed Darting" zu präsentieren und letztlich ihre Auftragslage zu verbessern. [ ... ]

Studie: Deutsche XR-Branche setzt rund 500 Mio. Euro um

05. Oktober 2022
Die deutsche XR-Branche rund um Virtual Reality (VR), Mixed Reality (MR) und Augmented Reality (AR) ist hoch attraktiv und wächst dynamisch. Aktuell gibt es in Deutschland 1.613 Unternehmen, die mit der Entwicklung und Herstellung von Extended Reality befasst sind - das ist ein Plus von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 2021 erwirtschafteten die Unternehmen einen geschätzten Gesamtumsatz zwischen 490 und 550 Mio. Euro. [ ... ]

Das Mediennetzwerk.NRW wird finanziert durch das Land Nordrhein-Westfalen sowie mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen EUROPÄISCHE UNION Investition in unsere Zukunft Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE.NRW Investition in Wachstum und Beschäftigung